mehr Bilder
auf der Seite "Fotos"

 

 

 

 

 

 

                             von Andrea Schwarz

Ich traue

meiner Sehnsucht
dem Hunger, der Liebe, den Träumen,

meiner Einsamkeit
den Gefühlen, dem Dunkel, dem Licht

meinen Tränen
dem Lachen, der Wut, der Ohnmacht

meinen Fragen
den Zweifeln, den Hoffnungen, der Lust

meinem Suchen
der Verzweifelung, der Hoffnungslosigkeit
dem Anfang

ich traue dem Leben

Gott

 

AKTUELLES 2021

Alle Termine in unserem Jahresprogramm sind aufgrund der unsicheren Gesundheitslage durch die Coronapandemie ohne Gewähr.

 

Frauenmesse
Die nächste Frauenmesse
ist am 9. Februar um 8.30 Uhr
in der Kirche Hl. Familie.

 

Powernahrung für die Seele
am 4. Donnerstag im Monat
um 19.00 Uhr in der Kirche Hl. Familie.
Am 28. Januar entfällt die Powernahrung.
Nächster Termin am 25. Februar

 

Winterwanderung um den Heidesee
am Freitag, 29. Januar
Diese Veranstaltung kann nicht stattfinden.

 

Karneval
Schweren Herzens hat sich das kfd Team gemeinsam mit der kfd Theatergruppe entschlossen, die beliebten vier Karnevalsveranstaltungen abzusagen.
Die Gesundheit unserer Gäste und aller Beteiligten hat für uns höchste Priorität.
Wir freuen uns darauf, Sie wieder im Jahr 2022 begrüßen zu dürfen.

 

Humorvoller Stationengang
am Veilchendienstag.
Dazu laden wir am 16. Februar
um 17.00 Uhr ein.
Der Startpunkt ist die Kirche Hl. Familie.
Ob der Termin gehalten werden kann und wie gegebenenfalls durchgeführt wird, erfahren Sie zeitnah.

 

Unser kfd-Familienkreis wendet sich mit ihren Aktionen besonders an junge Familien.

Kontakt unter:
kfd-Familienkreis@web.de
weiteres auf der Seite "kfd-Familienkreis".

 

Zumba
siehe unter Zumba Kurse
Die Kurse dürfen im Pfarrheim weiterhin nicht durchgeführt werden.

 

Meditativer Tanz
Im Pfarrheim dürfen weiterhin keine Veranstaltungen stattfinden.

 

OFFENER FRAUENTREFF .

 

"Geschichten, die das Leben erzählt,
weil der Tod sie geschrieben hat."

Diese interaktive Lesung über Abschied, Tod und Trauer findet am Donnerstag, 4. März
um 20.00 Uhr in der Kirche Hl. Familie statt.
Referentin ist Mechthild Schröter-Rupieper,
die den Verein Lavia - Institut für Familientrauerbegleitung gegründet hat.
Sie freut sich über jede Spende.
Ihre Anmeldung nimmt
M. Josten, Tel.: 0 20 45 / 27 32
entgegen.